Je besser gedämmt wird, desto mehr wird gespart - und das Bußgeldrisiko ist auch weg!

Laut der EnEV (Energiesparverordnung) und der DIN 1988 sind Rohrleitungen und Armaturen gegen Wärmeverluste oder Wärmeaugnahme zu dämmen. Im schlimmsten Fall drohen Bußgelder bis zu 50.000 Euro! Ein warmer Heizungskeller ist ein Alarmzeichen! Wenn es im Heizungskeller mollig warm ist, sollte das alarmieren. Dann sind vermutlich die Heizungs- und/oder die Warmwasserrohre ungenügend gedämmt. Die so verpuffende Wärme kostet richtig Geld: Eine Rohrdämmung spart jährlich bis zu 15 Euro/m. Für ein Einfamilienhaus mit 22 m Heizungsrohr lassen sich demnach pro Jahr 330 Euro sparen. Ein gut temperierter Heizungskeller ist aber auch ein Hygieneproblem: Wo Heizungsrohre nicht gedämmt sind, werden auch

Aktuelle Einträge
Archiv

    Für Industrie und Gewerbe:

    Blockheizkraftwerke

    Hallenheizungen

    Klimatisieren

    Kesselzentralen

    Service

    Für den Privatkunden:

    Sanitär

    Heizung

    Klimatechnik

    Kundendienst

    Ubben GmbH
    Westender Straße 5
    26632 Ihlow-Simonswolde

     

    Telefon: 04929 - 91 93-0
    Fax: 04929 - 91 93 20

    info@ubben-gmbh.de

     

     

    AGB Impressum

    Datenschutzerklärung